www.villas-and-homes.com

Von Arezzo bis Volterra - die Toskana von seiner schönsten Seite

La vita è bella - Das Leben ist schön. Doch besonders schön ist es in Italien, genauer gesagt in der Toskana. Dort warten zahlreiche Weinberge und Weingüter in traumhafter Hügellage auf ihre Besucher. Besonders beliebt ist die Region auch bei Radfahrern. Bei angenehmen Temperaturen im Mai lohnt es sich einfach, an wohlduftenden Olivenbäumen vorbeizufahren und die Gastfreundschaft der Italiener zu genießen.

Pizza, Pasta & Co.

Toskanische Städte wie Siena und Florenz locken jährlich tausende Besucher nach Italien. Siena ist besonders berühmt für sein alljährlich stattfindendes Pferderennen. Beim "Palio" treten die einzelnen Stadteile von Siena gegeneinander an und kämpfen um die Ehre ihrer Provinz. Ein aufregendes Ereignis, das man nicht versäumen sollte. Als Urlauber hat man dazu zwei Mal im Jahr die Gelegenheit: am 15. August (Maria Himmelfahrt) und 2. Juli. Florenz ist wie Siena eine sehenswerte Stadt und besticht vor allem durch seine einzigartige Architektur. Der beeindruckende Dom befindet sich mitten im Zentrum der Stadt. Im Sommer sollte man sich allerdings rechtzeitig anstellen, wenn man von ganz oben die Aussicht über Florenz genießen will. Der Andrang ist zu dieser Jahreszeit recht groß. Bewundernswert in dieser Stadt ist auch die bezaubernde "Ponte Vecchio", eine goldene Brücke, die über den Arno führt und als einzige Brücke nach dem zweiten Weltkrieg erhalten blieb. Ebenfalls einen Besuch wert ist der berühmte Park "Giardino di Bobolo". Er liegt auf einer kleinen Anhöhe und vermittelt dem Besucher das Gefühl, sich gar nicht mehr in der Stadt zu befinden. Apropos Stadt: nicht nur eine Städtetour, sondern auch ein Trip hinaus aufs Land kann reizvoll sein.

Mit dem Mietwagen ab ans Meer

Nur eine gute Autostunde von Florenz und Siena entfernt, liegen die beliebten Badeorte Viareggio, Carrara, Follonica und Principina Mare. Warum also nicht Kulturelles mit Erholung verbinden? Nach einem anstrengenden Städtetrip warten Spaß, Sonne und traumhafte Strände sowie Weinberge auf die Gäste. Übernachten kann der Gast in einem Ferienhaus, entspannen durch gutes italienisches Essen. Einem Glas "Vino" oder einem zarten "Tiramisu" in angenehmer Atmosphäre kann wohl keiner widerstehen bevor er wieder in seine Unterkunft zurückkehrt. Gutes italienisches Essen gibt es in vielen Städten der Toskana, wie Arezzo oder Volterra. Sie bilden einen gelungenen Abschluss einer Toskana Rundreise und hinterlassen einen unvergleichlichen Eindruck. Arezzo lockt mit Sehenswürdigkeiten wie der Medici-Festung und der Piazza Grande. In Volterra sollte man auf jeden Fall die zwei Burgen gesehen haben. Zahlreiche Überreste bezeugen, dass hier einmal die Etrusker zugange waren. Toskana, das sind Weinberge, Italien, italienisches Essen und vieles, vieles mehr.

Der Mix macht es

Die Toskana bietet sich deshalb als ideale Urlaubsregion an, weil sich mit dem Mietwagen sowohl eine Städtetour arrangieren lässt als damit auch ein Urlaub auf dem Land vereinbart werden kann. Man hat die Möglichkeit sich gemütlich in einem Ferienhaus einzumieten und die Unterkunft in Bella Italien zu genießen. Den passenden Mietwagen bzw. das passende Ferienhaus/die passende Unterkunft findet man im Internet. Städtetour und Entspannen am Meer - Benvenuti in Italia, nella regione di Toscana!