Bergfinca Bella Vista

Icod de los Vinos ist eine Gemeinde im Nord-Nordwesten der Kanareninsel Teneriffa, liegt west-südwestlich von Santa Cruz de Tenerife und nördlich von Arona und dem Flughafen Reina Sofia. Nachbargemeinden sind La Guancha im Osten, La Orotava im Südosten, Santiago del Teide im Süden und Garachico im Westen.
Die Gemeinde Icod de los Vinos hat eine Fläche von 95,9 km² auf einer durchschnittlichen Höhe von 235 m über dem Meeresspiegel.
In Icod de los Vinos steht der „Drago Milenario“, der bekannteste Drachenbaum. Noch bis vor kurzem nahm man an, er sei rund 3000 Jahre alt, nach neueren Erkenntnissen wird sein Alter jedoch auf etwa 400 Jahre[2] geschätzt. Dieser Drachenbaum findet sich sogar im Wappen der Stadt wieder. Oberhalb der Parkanlage mit dem Drachenbaum steht die Iglesia de San Marco.

Wichtige Daten
Nummer: VH2226
Objektart: Finca
Standort: Bergfinca Bella Vista
Icod de los Vinos
Region: ES- Kanaren
Wohnfläche: ca. 120m²
Zimmer: 0.0
Personen: max. 8
Preis: auf Anfrage
Mietdauer: ab 2 Tage
Weitere Daten im Überblick
Weitere Daten im Überblick
Grundstücksfläche:auf Anfrage
Auto: Empfohlen
Anzahl der Schlafzimmer:3
Anzahl der Badezimmer:2
Anzahl der Etagen:0
Etage:-
Anreisetag: auf Anfrage
Anreisezeit:15 Uhr
Abreisezeit:10 Uhr
Kontakt zum Gastgeber

Gastgeber Birgit Hübel
Telefon: +49 208 663 447
Telefax: +49 208 828 68

Anfrage oder Buchung
Bewertungen

Keine Bewertungen vorhanden.

Bewertung abgeben

Weitere Objekte des Gastgebers
Standort > Spanien > Kanarische Inseln > Teneriffa > Teneriffa Nord > Icod de los Vinos
Anfrage | Mietpreise | Bildergalerie | Druckansicht | Objekt merken
Reisethema
Strandurlaub, Städtereisen, Golfreisen, Kulturreisen, Senioren Urlaub
Beschreibung
Nahe bei Los Realejos ist „Icod de los Vinos“ eine kleine malerische Stadt, die für ihren alten „Drago Milenario“ (Drachenbaum) bekannt ist. Er ist der älteste und berühmteste von allen Drachenbäumen der Kanarischen Inseln. Manche glauben, dass der Baum fast 3.000 Jahre alt ist. Drachenbäume wachsen sehr langsam, leben Jahrhunderte und werden von einigen Leuten als heilige Bäume angesehen.

Hoch über der zerklüfteten Nordwestküste liegt Icod de los Vinos im so genannten Weingürtel. Die Stadt gehört zum Pflichprogram eines jeden Teneriffa Besuchers.
Ein bizarr geformter riesiger Drachenbaum der über tausend Jahre alt sein soll lockt die Besucher in Scharen an . Der alte Drachenbaum ist seit Jahrhunderten das Symbol Teneriffas . Ein Schmetterlingsmuseum gibt es auch zu bestaunen und eine schöne alte Innenstadt . Vom Rathausplatz hat man einen beeindruckenden Blick auf den Teide. Nirgends steht man so dicht und zugleich so tief unter ihm . Sehenswert ist auch die größte vulkanisch gebildete Höhle der Welt , die Cueva del Viento im Ortsteil Santa Barbara, deren Entstehung und ursprünglicher Zweck noch im Dunkeln liegt . Die Höhle hat ein Röhrensystem auf mehreren Ebenen. Der Hauptzugang befindet sich oberhalb von Icod. Die Höhle steht unter Naturschutz.
Oder besuchen Sie einmal eine der vielen Bodegas und kosten Sie den Wein, der rund um Icod hergestellt wird, abseits vom Massentourismus.

Standort > Spanien > Kanarische Inseln > Teneriffa > Teneriffa Nord > Icod de los Vinos
Lage
In Amparo wurde Ende 2000 eine Bergfinca bezugsfertig, die ca. 120 m² Wohnfläche und ca. 150 m² Terrassen hat. Das Grundstück ist rund 1.800 m² groß und mit viel Wein und Obstbäumen bepflanzt.

Das Bergfinca Bella Vista und die Außenanlagen sind von Grund auf neu saniert und zum Teil neu errichtet worden. Dabei wurde strengstens auf den traditionellen kanarische Stil geachtet. Es wurden zum größten Teil Natursteine und viel Holz verarbeitet hat
Entfernungen
Strand:-
Wasser:-
Restaurant:-
Cafe:-
Einkaufsgelegenheit:-
Bahnhof:keine Angabe
Fähre:keine Angabe
Flughafen:keine Angabe
Loro Park:-
Siam Park:-
Botanischen Garten:-
Ausstattung
Küche:
Einbauküche
Bad:
-
Außen:
Terrasse
Zimmer:
TV (Sat/Kabel)
Heizung:
-
Annehmlichkeiten:
-
Sonstiges:
-
Hinweise zur Ausstattung
Das Haus verfügt über:

3 Schlafzimmer,
ein großes Wohnzimmer mit Schlafcouch
einen Eßbereich
eine Küche
2 Badezimmer (davon eines mit Wanne und das andere mit Dusche)
SAT/TV
Waschmaschine
Im Garten gibt es einen großen Außengrill. Die Bergfinca bietet Platz für bis zu 8 Personen. Im Wohnzimmer ist ein neueingebauter Kamin, der am Abend eine gemütliche Atmosphäre schafft.

Freizeit - Aktivitäten
Baden, Tauchen, Fahrradfahren, Wandern

Preise

Zusatzkosten (optional)

  • Mindestmietdauer: ab 2 Tage
Konkreten Preis kalkulieren
Datum der Anreise:
Datum der Abreise:
Anzahl der Personen:
    - davon Kinder: im Alter bis Jahre
    - davon Kinder: im Alter bis Jahre
    - davon Kinder: im Alter bis Jahre
 

Unterkunft empfehlen | Seite ausdrucken | Objekt merken | Nach oben

Weitere interessante Objekte

VH2375: Villa La Felicidad , Ferienhaus Costa del Silencio
VH0860: Ferienhaus für 8 Personen in Ostseenähe, Ferienhaus Kappeln
VH2151: Villa Edda auf Teneriffa, Ferienhaus El Sauzal
VH2256: Finca Ana in La Vega auf Teneriffa , Finca La Vega
VH3719: Modernes Stadthaus, Bela Vista, Porto, Ferienhaus Porto

Weitere Daten im Überblick

Standort > Spanien > Kanarische Inseln > Teneriffa > Teneriffa Nord > Icod de los Vinos ,

Finca, Bergfinca Bella Vista, ES- Kanaren, Icod de los Vinos